Herzensorte / místa v srdci

eine westböhmische Landschaft

Mit dem Buch místa v srdci — Herzensorte möchten wir gerne eine Bewegung weitergeben, die sich auf uns übertrug, als wir vor einigen Jahren mit früheren und späteren Einheimischen dieses Ländchens sprachen.
Die Übertragung konnte passieren, weil wir selbst uns in dieser Gegend heimisch fühlen.
Und weil die Erzählungen so persönlich waren, so geladen und so wahr, dass sie uns manchmal aufhorchen und für Augenblicke in eine alte Welt blicken ließen, konnte die Bewegung auf uns überspringen.
So sind wir beim Zuhören manches Mal erschrocken: Über das Schreckliche und wie es passiert, über die alte Zeit und die Landschaft unserer Kindheit, die uns verloren geht, von der es Spuren gibt, von der man erzählen kann und sich erinnern.
In persönlichen, historischen, lyrischen und theoretischen Texten bewegt sich das Buch auf den Spuren, die sich gerade in diesem Ländchen Westböhmens, so gut erhalten haben.
Die Texte sind kurz gehalten und es sind ihnen Bilder hilfreich zur Seite gestellt, damit die Bewegung auch im Lesen gelinge.